bvmd

Die BVMD

Die BVMD

Die “Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland” (bvmd) ist der Dachverband für die Medizinstudierenden in Deutschland und unsere wichtigste Interessensvertretung. Wir setzten uns als Göttinger Lokalvertretung zusammen mit Vertreter*innen aller 38 medizinischen Fakultäten Deutschlands auf Bundesebene für ein besseres Curriculum, fairere Examina sowie allgemeine Verbesserungen in der Medizinischen Ausbildung, aber auch darüber hinaus, ein.

Außerdem dient die bvmd der Vernetzung zwischen den einzelnen Fachschaften der med. Fakultäten im Inland. Mehrmals im Jahr finden Mitgliederversammlungen (MV) statt. Dort kommen Vertreter aus den verschiedenen Städten zusammen, diskutieren über Fragen, die das Medizinstudium betreffen und arbeiten an nationalen und internationalen Projekte: So werden beispielsweise Positionspapiere zu Themen der Medizinischen Ausbildung, Gesundheitspolitik, etc. diskutiert und verabschiedet oder gemeinsam in Arbeitsgruppen an Projekten gearbeitet. Grob kann man zusammenfassen, dass auf den MVs der „Kurs“ der bvmd für die nächste Zeit festgesetzt wird.

Abgesehen von dieser Versammlung arbeiten die 8 Haupt-AGs der bvmd das ganze Jahr über dezentralisiert an eigenen Projekten.

Projekte und AGs, die auch einen Ableger in Göttingen aufweisen sind u.a.:

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: