Coffee Lectures

Eine kurze Kaffeepause und interessanter Input zum wissenschaftlichen Arbeiten: Das lässt sich wunderbar kombinieren und zwar in Form der Coffee Lectures in der Bereichsbibliothek Medizin.
 
Die nächsten stehen am Donnerstag, den 28.02. und 28.03. 14:00h mit den Themen „ Ist das Papierlaborbuch ersetzbar? Wege in die elektronische Labordokumentation“ und „Literaturverwaltung – was ist das und warum gibt es Programme dafür?“ auf dem Programm.
Und für alle, die gern selbst solche Impulse weiter geben möchten, ist die Veranstaltung immer offen für Mitarbeit. Dazu können sich alle Interessierten an Frau Härter unter dhaerter@nullsub.uni-goettingen.de wenden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: