Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Young Academic Science Day der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

25. Mai 2016 @ 17:00

Young Academic Science Day

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses veranstaltet die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen in Kooperation mit der Fachschaft Medizin den 1. Young Academic Science Day. Im Rahmen der Veranstaltung sollen die Studierenden der Humanmedizin die Forschungsmöglichkeiten im Fach Psychiatrie kennenlernen. Hierzu werden sich einzelne Arbeitsgruppen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie vorstellen. Im Anschluss werden Doktoranden der Klinik ihre Doktorarbeiten vorstellen und somit einen Einblick in das Spektrum medizinischer und medizinnaher Doktorarbeiten in der Psychiatrie erhalten.

Gleichzeitig haben die Doktoranden die Möglichkeit ihre Vortragsfertigkeiten und Fähigkeiten zur Selbstpräsentation zu erweitern und erhalten für spätere Präsentationen auf wissenschaftlichen Kongressen eine „Übungsplattform“. Im Anschluss wird der Promotor der Medizinischen Fakultät einen Vortrag halten, welcher sich mit den Karrierewegen in der Forschung und der Medizin auseinandersetzt.

Abschließend sind alle TeilnehmerInnen zum Grillen und „get-together“ vor dem Hörsaal der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie eingeladen.

Ort
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Von-Siebold-Str. 5, Hörsaal HS MED 18

Anmeldung
Wir bitten zur Unterstützung der Organisation, insbesondere zur besseren Planbarkeit des „get-together“, um Ihre Anmeldung bis zum 18. Mai 2016.
Bitte richten Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an sinja.meyer-roetz@nullmed.uni-goettingen.de oder melden Sie sich telefonisch unter 0551-39 66601 an.
Gerne können Sie bei der Anmeldung angeben, ob Sie vegetarische Gerichte beim Grillen wünschen.

Programm

17:00 – 17:05: Grußwort (Prof. Dr. Jens Wiltfang)
17:05 – 17:10: Grußwort (Dr. Sinja H. Meyer-Rötz und Konstantin Schütz)

17:10 – 17:25: Dr. Jörg Signerski-Krieger (AG Sexualmedizin und -therapie)
17:25 – 17:40: Dr. David Zilles, Dr. Matthias Besse (AG Elektrokonvulsionstherapie)
17:40 – 17:55: PD Dr. Oliver Wirths, Dr. Hans Klafki (AG Molekulare Neurodegeneration, AG Molekulare Psychiatrie)
17:55 – 18:10: Dr. Mona Abdel-Hamid (PITCH-Spezialsprechstunde)

18:20 – 18:30: Sexsucht – Mythos oder Epidemie (Max Ludwig)
18:30 – 18:40: Intranasal oxytocin selectively modulates large-scale networks in humans (Katja Brodmann)
18:40 – 18:50: Exp-ECT: Einfluss der subjektiven Patientenper- spektive auf Wirksamkeit und Verträglichkeit der EKT (Lisa Krech)
18:50 – 19:00: Immunhistochemische Analyse C-terminal trunkierter Ab-Peptide bei der Alzheimer-Demenz (Jochim Reinert)
19:00 – 19:10: Stellenwert des Opioidantagonisten Naltrexon bei stationär behandelten Borderline-Patienten (Miriam Meiser)
19:15 – 19:45: Karrierewege in Medizin und Forschung dies- und jenseits der Promotion (Prof. Dr. Martin Oppermann)

Schlusswort (Prof. Dr. Jens Wiltfang)

Anschließend “get-together” und Grillen vor dem Hörsaal

Download des Programms als PDF.

Details

Datum:
25. Mai 2016
Zeit:
17:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Hörsaal HS MED 18, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Von-Siebold-Straße 5